Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Scarlett Johansson
Scarlett Johansson
© Save the Date

Trump-Angst: Hollywood-Stars rufen zur Wahl von Clinton auf

Mark Ruffalo verspricht Nacktszene

In manchen Umfragen ist Donald Trump in den wahlentscheidenden Bundesstaaten Florida und Ohio an Hillary Clinton vorbei gezogen. Die Wahrscheinlichkeit eines Sieges des Unternehmers bei den US-Präsidentschaftswahlen für die Republikaner hat sich demnach erhöht. Entsprechend nervös geht es bei den Demokraten zu, die nun in einem Wahlwerbespot einige von Hollywood's größten Stars wie die "Avengers" Scarlett Johansson, Robert Downey Jr. und Mark Ruffalo sowie Julianne Moore, Martin Sheen, Neil Patrick Harris, James Franco und Stanley Tucci ins Rennen schicken.

In einem Video von Save the Date, einem von "The Avengers"-Regisseur Joss Wheadon gegründeten Super PAC - einer Wahlkampforganisation, die Hillary Clinton unterstützt - bitten die Schauspieler die Bürger, zu den Wahlmaschinen zu eilen, um einen Präsidenten Trump zu verhindern. "Am Dienstag, den 8. November, wird dieses Land eine der wichtigsten Entscheidungen seiner Geschichte fällen", sagen die Mimen. Don Cheadle wird deutlich, wenn er von einem "rassistischen, missbräuchlichen Feigling, der unserem Gesellschaftsgefüge nachhaltig Schaden zufügen würde", spricht. Ruffalo verspricht gar eine Nacktszene in einem seiner zukünftigen Filme, wenn jeder Wähler von seinem Wahlrecht Gebrauch machen sollte.

Hier das Video:



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.