Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Gene Wilder als Willy Wonka
Gene Wilder als Willy Wonka
© Warner Brothers

Willy Wonka kehrt zurück

"Harry Potter"-Produzent bringt Abenteuer des jungen Wonka raus

Warner Brothers planen, Willy Wonka wieder auf die Leinwand zu bringen, und haben sich dazu mit ihrem "Harry Potter"-Produzenten David Heyman zusammen getan, dessen "Harry Potter"-Ableger "Fantastic Beasts and Where to Find Them" im kommenden Monat in den Kinos starten wird. Das Filmstudio hat sich dazu vom Roald Dahl Estate die Verfilmungsrechte an der Figur aus Dahl's Roman "Charlie and the Chocolate Factory" gesichert.

Das Buch des walisischen Autoren erschien 1964 und wurde erstmals von Warner Brothers 1971 mit Gene Wilder und 2005 mit Johnny Depp als Willy Wonka verfilmt. Simon Rich ("Pets") schreibt das Drehbuch, das sich um die Abenteuer des jungen Wonka drehen wird. Sollte der Streifen ein Erfolg werden, könnten Warner weitere Teile in Auftrag geben.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.