Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Cate Blanchett
Cate Blanchett
© Steven Chee

Cate Blanchett übernimmt Jury-Vorsitz in Cannes

Australierin kämpft gegen sexuelle Belästigung

Cate Blanchett wird als zwölfte Frau Vorsitzende der Wettbewerbsjury bei den Filmfestspielen in Cannes, wie die Verantwortlichen heute bekannt gegeben haben. Die diesjährigen Festspiele werden vom 8. bis 19. Mai stattfinden. Blanchett folgt auf den spanischen Regisseur Pedro Almodovar, der im vergangenen Jahr der Jury vorsaß.

"Wir sind hoch erfreut, eine außerordentliche und einzigartige Künstlerin mit Talent und Überzeugungen willkommen zu heißen. Unsere Gespräche im Herbst überzeugen uns, dass sie eine engagierte Vorsitzende und eine leidenschaftliche und wohlwollende Zuschauerin sein wird", erklärt Festivalpräsident Pierre Lescure in einer Pressemitteilung.

Am Montag hat die Australierein zusammen mit mehr als 300 weiteren Frauen in einer ganzseitigen Anzeige in "The New York Times" die "Time's Up"-Initiative angekündigt, die gegen die Kultur sexueller Belästigung in der Filmindustrie und anderen Wirtschaftszweigen angehen will. Zur juristischen Unterstützung von weniger begüterten Arbeiterinnen legt "Time's Up" einen Fonds von 13 Millionen Dollar auf.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.