Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
James Bond 007: Leben und sterben lassen
James Bond 007: Leben und sterben lassen
© United Artists

Zum Video: James Bond 007: Leben und sterben lassen

James Bond 007: Leben und sterben lassen (1973)

Live and Let Die

Britischer Agentenfilm mit Roger Moore: Als in New York, New Orleans und auf der Karibikinsel San Monique fast gleichzeitig drei Agenten des britischen Geheimdienstes umgebracht werden, beauftragt M (Bernard Lee) James Bond (Roger Moore) mit dem Fall. In New York bekommt es Bond schnell mit Mr. Big (Yaphet Kotto), einem afro-amerkanischen Unterwelt-Boss zu tun.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Drei britische Agenten sind auf mysteriöse Weise ums Leben gekommen. Bei der Aufklärung dieser Morde sieht sich James Bond der schwarzen und gefährlichen Welt des Voodoo Zaubers und des Okkulten ausgesetzt. Hinter dem verhängnisvollen Vorhang des Mystizismus verbirgt sich eine gewaltige Organisation, die mit harten Drogen Geschäfte macht. Die geheimnisvolle und wunderschöne Hellseherin Solitaire bringt James Bond zwar auf die Fährte der mächtigen Hintermänner, aber auch in höchste Lebensgefahr.

Bildergalerie zum Film

James Bond 007: Leben und sterben lassenJames Bond 007: Leben und sterben lassenJames Bond 007: Leben und sterben lassenJames Bond 007: Leben und sterben lassen


FilmkritikKritik anzeigen

Dieser mittelprächtige britische Abenteuerfilm ist einer für die Geschichtsbücher: Denn mit "Live and Let Die" übernahm erstmals Moore die Rolle des Superspions 007. Eine ungewöhnliche und damals umstrittene Wahl, denn der eher amüsiert dreinschauende, mit trockenem Witz daherkommende Engländer hat nur noch wenig gemeim mit dem raubtierhaften, mitleidlosen Agenten aus den Romanvorlagen von Ian [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 1973
Genre: Action
Länge: 117 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 13.09.1973
Regie: Guy Hamilton
Darsteller: Yaphet Kotto, Geoffrey Holder, Roger Moore
Verleih: United Artists

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.