VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Aus dem Nichts

Aus dem Nichts (2017)

Im Mittelpunkt dieses Thrillers von Fatih Akin steht eine Frau, die bei einem Bombenanschlag rechtsextremer Täter Mann und Kind verliert.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Katja (Diane Kruger) hat ihren türkischstämmigen Mann Nuri (Numan Acar) im Gefängnis geheiratet. Dort saß er wegen Drogenhandels ein. Jahre später führt das Ehepaar in Hamburg ein glückliches Familienleben mit dem kleinen Sohn Rocco. Nuri betreibt ein Übersetzungsbüro in einem Viertel, in dem viele Migranten wohnen. Eines Tages bringt Katja ihren Sohn dorthin zum Vater, bevor sie sich mit ihrer Freundin trifft. Als sie am Abend zurückkehrt, erfährt sie von dem Bombenanschlag, der das Büro zerstört und zwei Menschen in den Tod gerissen hat. Stunden später erhält sie Gewissheit: Die Toten sind Nuri und Rocco.

Katja ist am Boden zerstört, doch sie will dem ermittelnden Kommissar Gerrit Reetz (Henning Peker) helfen, die Täter zu finden. Sie hat die junge blonde Frau nicht nur gesehen, sondern auch angesprochen, die das Fahrrad, auf dem sich die Bombe befand, vor dem Büro abstellte. Doch Reetz weigert sich, wie Katja an eine Tat von Neonazis zu glauben und irritiert sie mit Fragen über die Geschäfte und Kontakte ihres Mannes. Gerade, als Katja sich das Leben nehmen will, ruft ihr Anwalt Danilo (Denis Moschitto) an: Die Täter, ein junges Neonazi-Paar, sind gefasst. Katja setzt all ihre Hoffnung darauf, dass die beiden ihre Strafe bekommen. Doch der Gerichtsprozess, in dem sie schreckliche Dinge erfährt, endet ganz anders als erwartet.

Bildergalerie zum Film

Aus dem NichtsAus dem NichtsAus dem NichtsAus dem NichtsAus dem NichtsAus dem Nichts


FilmkritikKritik anzeigen

Fatih Akins beklemmender Thriller, der für Deutschland ins Oscarrennen geht, ist inspiriert von der Mordserie des NSU, der zehn Menschen zum Opfer fielen und die erst Jahre später aufgedeckt wurde. Die Polizei hatte lange im Umfeld der hauptsächlich türkischstämmigen Opfer selbst ermittelt, statt ihren Verdacht auf Neonazis zu richten. Dafür mussten sich die Behörden den Vorwurf der Blindheit auf [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollIn einer Art Prolog erleben die Zuschauer in AUS DEM NICHTS, wie Nuri und Katja heiraten. Eine Knastehe, mit tätowierten Ringen. Die letzte und einzige heitere Szene in Fatih Akins Drama, denn gleich darauf wird das junge Glück jäh zu Ende gehen. [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Thriller, Drama
FSK: 16
Kinostart: 23.11.2017
Regie: Fatih Akin
Darsteller: Diane Kruger als Katja Sekerci, Denis Moschitto als Danilo Fava, Numan Açar als Nuri
Verleih: Warner Bros.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Fatih Akin
News
Fatih Akin soll den Oscar holen
"Aus dem Nichts" wird nach Hollywood geschickt





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.