Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Gerard Butler
Gerard Butler
© BANG Showbiz

Gerard Butler rettet die Welt

Als Satellitentechniker im SciFi-Thriller "Geostorm"

Nachdem er im vergangenen Jahr das Weiße Haus in Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr rettete, bewahrt Gerard Butler als nächstes die ganze Welt vor dem Untergang: Das Heat Vision-Blog berichtet, dass er im SciFi-Thriller "Geostorm" als Satellitentechniker auftritt, der einen Satelliten, welcher das Klima kontrolliert, reparieren muss, bevor die Erde von Umweltkatastrophen mit apokalyptischen Ausmaßen zerstört wird. Als er sich mit seinem Bruder - mit dem er seit Jahren zerstritten ist - auf den Weg ins Weltall macht, braut sich parallel auf der Erde eine weitere Katastrophe zusammen: Verschwörer mit unbekannten Motiven wollen den Präsidenten ermorden. Der Regisseur Dean Devlin (TV-Serie "Leverage") und Drehbuchautor (Independence Day, Universal Soldier: Regeneration) schrieb das Drehbuch und gibt mit "Geostorm" außerdem sein Langfilm-Regiedebüt.
Butler ist zur Zeit mit den Dreharbeiten zu Gods of Egypt beschäftigt. Im Sommer geht es mit dem Remake von Point Break weiter. Die Dreharbeiten zu "Geostorm" werden also voraussichtlich erst im Herbst starten.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.