Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Johnny Depp als Harry Houdini?

Hauptrolle in "America's First Superhero"

Johnny Depp verhandelt laut dem Hollywood Reporter über die Hauptrolle in "The Secret Life of Houdini: The Making of America's First Superhero" von Lionsgate & Summit. Außerdem wird er den Film mit seiner Firma Infinitum Nihil koproduzieren. Harry Houdini war zuletzt 2007 mit Tödliche Magie im Kino zu sehen, in Gestalt von Guy Pearce. Hugh Jackman erwägt derzeit ebenfalls, den berühmten Entfesslungskünstler darzustellen - in einem Musical.
Lionsgates Version beruht auf auf dem gleichnamigen Buch von William Kalush und Larry Sloman, das Noah Oppenheim (Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth) adaptierte. Der Film wird kein Biopic, sondern dreht sich um eine fiktive Version, die an Abraham Lincoln Vampirjäger erinnert: Houdini ist nicht nur ein extrem talentierter Zauberkünstler, sondern löst okkulte Fälle, dem Magazin zufolge ähnlich wie Indiana Jones. Regie führt Dean Parisot (R.E.D. 2 - Noch Älter. Härter. Besser.). Die Dreharbeiten sollen im November starten.
Depp hat mit Lone Ranger und Transcendence gerade zwei massive Flops hinter sich. Den zwei geplanten Blockbuster-Sequeln Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln und Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, die er ebenfalls noch in diesem Jahr drehen soll, wird es vermutlich besser ergehen. Depp kommt voraussichtlich im Frühjahr 2015 wieder in die Kinos, mit der Krimikomödie Mortdecai - Der Teilzeitgauner. Zur Zeit steht er für das Mafioso-Biopic Black Mass vor der Kamera.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.