VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Neue Rollen für Cam Gigandet, Javier Bardem und Neil Patrick Harris

Casting Updates

"Twilight"-Star Cam Gigandet stellt wieder einen Vampir dar, Javier Bardem mimt Julia Roberts' Love Interest, Neil Patrick Harris spielt den blinden Lehrer eines Teen-Beasts.

"Twilight"-Star Cam Gigandet stellt wieder einen Vampir dar: Im Horrorwestern "Priest", der Filmversion des gleichnamigen TokyoPop Comics von Min-Woo Hyung.
Die Story spielt im amerikanischen Westen, der in der Comic-Reihe wieder wild ist: Menschen und Vampire bekriegen sich seit Jahrhunderten. Paul Bettany stellt "Priest" alias Ivan Isaacs dar, einen Krieger und Prediger, der eines Tages zur Gegenseite wechselt: Er verkauft seine Seele dem Teufel, um eine Gruppe von Vampiren zu verfolgen, die seine Nichte entführt haben. Gigandet spielt einen Scheriff, der praktischerwese Halb-Vampir ist. Er tut sich mit Priest zusammen, um dessen Nichte - in die er verliebt ist - zu befreien.
Regie führt Scott Stewart, mit dem Bettany schon für den Fantasythriller "Legion" zusammenarbeitete. Cory Goodman adaptierte den Stoff. Der US-Kinostart ist für August 2010 angesetzt.

Javier Bardem ("No Country for Old Men", "Vicky Christina Barcelona") verhandelt über eine Hauptrolle im Drama "Eat, Pray, Love", neben Richard Jenkins ("Burn After Reading", "Die Stiefbrüder") und Julia Roberts.
Der Film basiert auf dem gleichnamigen Frauenroman von Elizabeth Gilbert und erzählt die Geschichte einer New Yorkerin, die nach dem Aus ihrer Ehe auf eine Selbstentdeckungsreise aufbricht, die sie unter anderem nach Italien und Indonesien führt. Jenkins spielt einen Texaner, den sie in einem indischen Ashram kennenlernt. Bardem soll Felipe, den Mann, in den Gilbert sich gegen Ende ihrer Reise verliebt. Regie führt Ryan Murphy ("Krass"), der auch den Roman adaptierte. Brad Pitt und Dede Gardner übernehmen mit ihrer Firma Plan B die Produktion. Im Juli starten die Dreharbeiten.

Neil Patrick Harris (TV-Serie "How I Met Your Mother") gesellt sich zur Besetzung von "Beastly", der Verfilmung des gleichnamigen Teen-Romans von Alex Flinn.
Die Story ist eine Nacherzählung von "Die Schöne und das Biest", angesiedelt im heutigen Manhattan. Dort lebt das Biest: Kyle Kingsbury, ein reicher, arroganter und niederträchtiger Schönling, der nach einem fiesen Streich in ein haariges, hässliches Monster verflucht wird. Um die Verwandlung rückgängig zu machen, muss er ein Mädchen finden, dass ihn trotz seines grotesken Äußeren liebt. Der britische Aufsteiger Alex Pettyfer ("Wild Child", Stormbreaker") spielt die Hauptrolle. "High School Musical"-Starlet Vanessa Hudgens mimt seine Erlöserin. Harris spielt einen blinden Lehrer, mit dem das Biest sich anfreundet. In einer weiteren Nebenrolle taucht Mary-Kate Olsen auf.
Daniel Barnz ("Phoebe in Wonderland") hat den Stoff adaptiert und wird den Film demnächst in Montreal inszenieren.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.