oder
Fast & Furious - Hobbs & Shaw
Fast & Furious - Hobbs & Shaw
© Universal Pictures International

Fast & Furious - Hobbs & Shaw (2019)

Actionfilm: Luke Hobbs und Deckard Shaw müssen gegen einen Supersoldaten kämpfen, um die Welt zu retten.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die MI6-Agentin Hattie (Vanessa Kirby) soll in London eine Substanz sichern; der genetisch veränderte Supersoldat Brixton (Idris Elba) versucht jedoch, sie daran zu hindern – weshalb sie sich den Stoff selbst injiziert und flieht. Die Substanz ist ein tödliches Virus, welches die ganze Menschheit gefährdet. Da Hattie durch eine Manipulation von Brixton nach ihrer Flucht als Verräterin und Mörderin gilt, sollen der ehemalige Elitesoldat Deckard Shaw (Jason Statham) – Hatties älterer Bruder – und der DSS-Agent Luke Hobbs (Dwayne Johnson) sie gemeinsam suchen.

Nur widerwillig lassen sich die beiden auf eine Zusammenarbeit ein. Bald sind Luke, Deckard und Hattie zu dritt unterwegs, um Brixton aufzuhalten. Dieser plant, mit dem Virus etliche Menschen zu töten. Das Trio reist von London nach Moskau und landet schließlich in Brixtons Versteck in der Ukraine.

Bildergalerie zum Film

Fast & Furious 9Fast & Furious - Hobbs & ShawFast & Furious - Hobbs & ShawFast & Furious - Hobbs & ShawFast & Furious - Hobbs & ShawFast & Furious - Hobbs & Shaw


Filmkritikunterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse2 / 5

Mit "Fast & Furious: Hobbs & Shaw" liefern der Regisseur David Leitch ("Atomic Blonde", "Deadpool 2") und die Drehbuchautoren Chris Morgan und Drew Pearce ein Spin-off zur 2001 gestarteten "Fast & Furious"-Reihe. Dabei knüpfen sie an die Geschehnisse des achten Teils an, in welchem sich die Titelhelden Luke Hobbs und Deckard Shaw erstmals verbünden mussten. Schon darin funktionierten die Dialogduelle zwischen dem titanenhaft anmutenden DSS-Agenten und dem akrobatischen Ex-Elitesoldaten recht gut – und auch hier zählen sie zu den Stärken des Films.

Wenn die beiden Protagonisten zu Beginn in ihrem jeweiligen Umfeld via split screen gegenübergestellt und schließlich in einem Raum zusammengeführt werden, kommt "Fast & Furious: Hobbs & Shaw" als amüsantes buddy movie daher. Im weiteren Verlauf enttäuscht der Film jedoch weitgehend, da die Actionsequenzen durch wenig ansprechende CGI-Effekte oft lächerlich wirken und die Geschichte kaum Spannung zu erzeugen vermag, obwohl es um nichts Geringeres als die Rettung des Planeten geht. Mehrere Schauplätze werden geboten, aber lediglich die Samoa-Bilder des Showdowns bleiben im Gedächtnis.

Als antagonistischer Supersoldat Brixton wird Idris Elba trotz gemeinsamer Vergangenheit mit Deckard Shaw ziemlich eindimensional gezeichnet. Brixtons fragwürdige Vorstellungen einer "Verbesserung" der Menschheit durch genetische Veränderung werden kaum vertieft; die Interpretation Elbas fällt eher lustlos aus. Ganz anders ist dies bei der wunderbaren Helen Mirren, die in zwei kurzen Auftritten als Deckards inhaftierte Mutter alles gibt. Mehr von ihr und mehr Wortgefechte zwischen Luke und Deckard hätten dem Film gewiss besser getan als der allzu aufgeblasene Strang um ein tödliches Virus.

Fazit: Das Spin-off zur Action-Saga wartet mit unterhaltsamem Zank zwischen den Helden und einer herrlichen Helen Mirren in einer Nebenrolle auf. Der Plot, die technische Umsetzung und der Bösewicht sind hingegen nur mäßig.




TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Fast & Furious - Hobbs & Shaw

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2019
Genre: Action
Kinostart: 01.08.2019
Regie: David Leitch
Darsteller: Eiza González als Madam M, Dwayne Johnson als Luke Hobbs, Vanessa Kirby als Hattie Shaw
Verleih: Universal Pictures International

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Fast & Furious - Hobbs & Shaw - Dwayne Johnson und...atham
News
US-Kinocharts: Nichts zu meckern bei "Hobbs & Shaw"
"The Lion King" bei über 400 Mio. Dollar
Fast & Furious: Hobbs & Shaw - Poster
News
Fast & Furious - Hobbs & Shaw - Deutsches Poster
News
Deutsche Filmstarts: "Fast & Furious" bekommt Spin-off "Hobbs & Shaw"
Sebastian "Leberkäsjunkie" Bezzel ermittelt wieder




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.