Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Erste Kandidatinnen für "Terminator 5":

Clarke, Larson und Robbie sprechen für Sarah Connor vor

Brie Larson (Don Jon), Margot Robbie (Alles eine Frage der Zeit) und der "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke sprechen laut dem Hollywood Reporter in der nächsten Woche für die Rolle der Sarah Connor im "Terminator"-Reboot vor. Alan Taylor (Thor 2 - The Dark Kingdom, "Game of Thrones") wird den Film im Frühjahr inszenieren, mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle. Die Story wird allerdings nur lose mit James Camerons Filmen zu tun haben, in denen Connor von Linda Hamilton dargestellt wurde: Der Terminator kehrt in die Vergangenheit zurück, um die junge Sarah Connor zu beschützen. Für die Rolle des jungen Kyle Reese - John Connors Vater - ist einem Insider zufolge Garrett Hedlund (Inside Llewyn Davis) im Gespräch. Der Film wird der erste einer neuen Trilogie, mit deren Entwicklung sich die Autoren Laeta Kalorgridis (Avatar - Aufbruch nach Pandora, Shutter Island) und Patrick Lussier (Drive Angry 3D) gerade befassen. "Terminator 5" soll im Juli 2015 in die Kinos kommen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.