Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Billy Bob Thornton, Tim Blake Nelson
Billy Bob Thornton, Tim Blake Nelson
© Koch Media

Tim Blake Nelson als Schurke in "Fantastic Four"

Schauspieler verhandelt über "Mole Man"

Wie der Hollywood Reporter berichtet, beendet Tim Blake Nelson (Der unglaubliche Hulk, Lincoln) demnächst die Verhandlungen über eine Hauptrolle im Reboot der "Fantastic Four"-Reihe - allerdings soll er im ersten Teil nur in einer Nebenrolle auftreten: Er stellt Harvey Rupert Elder dar, einen exzentrischen und im Umgang mit Menschen unbeholfenen Wissenschaftler, der schließlich zum Mole Man wird und eine unterirdischen Gruppe von Monstern, die "Moloiden", anführt. Insidern zufolge soll Elder nur auftreten, um das Auftauchen von Mole Man in "Fantastic Four 2" vorzubereiten, der im Sommer 2017 in die Kinos kommt. Den Schurken des ersten neuen Films, Victor von Doom alias Doctor Doom, spielt Toby Kebbell (Zorn der Titanen).
Die Neuauflage basiert auf dem Comic "The Ultimate Fantastic Four". Für die Rolle des Johnny Storm (alias Human Torch) brachte der Regisseur Josh Trank seinen Chronicle - Wozu bist du fähig?-Darsteller Michael B. Jordan (Fruitvale Station) an Bord. Jordans Co-Star aus Für immer Single?, Miles Teller (21 & Over), soll den genialen Wissenschaftler Reed Richards/Mr. Fantastic darstellen. Kate Mara (127 Hours, "Hous of Cards") spielt Sue Storm, alias Invisible Girl, Richards' Freundin und spätere Ehefrau. Jamie Bell (Nymphomaniac Vol.1) wird als Ben Grimm/The Thing zu sehen sein, Richards' ehemaliger Mitbewohner und bester Freund, der einen versteinerten Körper besitzt.
Simon Kinberg (Sherlock Holmes, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit) schrieb das Drehbuch. Die Dreharbeiten finden zur Zeit in Baton Rouge statt. In die Kinos soll der Film im Juni 2015 kommen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.