Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Casting-News: "Star Trek 3"

Idris Elba in Verhandlungen über Bösewicht-Part

(29.04.2014) William Shatner hat Interesse an Rolle
William Shatner
hat Interesse bekundet, im neuesten "Star Trek"-Film mitzuspielen. Der 83-jährige Star, bekannt als Captain James T Kirk aus der legendären TV-Serie "Raumschiff Enterprise" aus den 60er Jahren, wurde in den vergangen Wochen immer wieder mit einer Rolle in "Star Trek 3" in Verbindung gebracht. Bis jetzt hat Shatner das aber immer dementiert. Auf der "Wizard World Nashville Comic-Con" gab er nun jedoch zu, dass sich der Produzent des Films, J.J. Abrams, bereits bei ihm gemeldet hat. Auf die Frage, ob er daran interessiert sei, im nächsten "Star Trek" aufzutauchen, antwortete Shatner: "Ja, - wenn [die Rolle] bedeutend ist." Viel mehr dürfe der Kanadier über das Projekt nicht verraten, sagte er. Er habe zudem noch keine genauen Vorstellungen davon, wie man ihn und Leonard Nimoy (Spock) in dem Film gemeinsam unterbringen könnte. "Ich komme also gerade aus Australien und überall im Internet ist zu lesen, dass der Regisseur Shatner und Nimoy im nächsten Film haben will.... Wie soll ich 50 Jahre später in dem Film auftauchen? Ich weiß, es ist Science-Fiction, aber ich habe auch keine Idee", so Shatner.

(26.03.2015) Update
Bisher ist er eher auf Helden oder noble Rollen festgelegt gewesen - doch in "Star Trek 3" wird Idris Elba anscheinend einmal den Part des Bösewichts übernehmen und Captain Kirk und seiner "Enterprise"-Crew einheizen. Laut "Variety" verhandelt der Engländer über ein Engagement im nächsten "Star Trek"-Abenteuer.

Noch hat der nächste "Star Trek" keinen Titel, aber bereits ein Veröffentlichungsdatum: Am 7. Juli 2016 soll der Science Fiction-Film in die deutschen Filmtheater kommen. Erstmals wird nicht JJ Abrams nach dem Reboot Regie führen, sondern Justin Lin ("Fast and Furious 6"). Derzeit sitzen Simon Pegg und Doug Jung am Drehbuch, das dann im Juni drehfertig sein soll. Das wird schon knapp für den von Paramount Pictures angestrebten Premierentermin im Juni 2016 in den USA, zum 50. Geburtstag des Starts der Fernsehserie "Star Trek".

Idris Elba wird bald doppelt auf unseren Leinwänden zu sehen sein. Am 23. April gehört er zum Ensemble im Fantasy-Film "Avengers 2: Age of Ultron"; eine Woche später absolviert er einen Kurzauftritt neben Sean Penn im Abenteuerfilm "The Gunman".



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.