Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Robert De Niro
Robert De Niro
© BANG Showbizz

Robert De Niro erhält Chaplin Award

New Yorker Kulturzentrum ehrt Star für sein Lebenswerk

The Film Society of Lincoln Center, das bedeutendste und bekannteste Kulturzentrum von New York City, hat vorgestern bekannt gegeben, dass es seinen 44. Chaplin Award an Robert De Niro verleihen wird. Der Akteur wird den Preis im Rahmen einer Gala am 8. Mai 2017 für sein Lebenswerk, aber auch für seine Unterstützung des Independent-Kinos durch sein Tribeca Film Festival erhalten.

Ann Tenenbaum, die Vorsitzende der Film Society, meinte: "Wir sind hoch erfreut, die Kunstfertigkeit von Robert De Niro, einer Ikone seiner Heimatstadt New York City, zu ehren. Sein Portrait von Charakteren aus New York hat geholfen, diese Stadt für die ganze Welt zu definieren."

Die Tradition des Chaplin Awards geht in das Jahr 1972 zurück, als das Lincoln Center den aus dem Zwangsexil in die USA zurückgekehrten Charles Chaplin ehrte. Seitdem sind Filmemacher und Darsteller wie Elizabeth Taylor, Meryl Streep, Diane Keaton, Alfred Hitchcock und Tom Hanks ausgezeichnet worden. Letztes Jahr erhielt den Preis Robert Redford und in diesem Jahr Morgan Freeman.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.