VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Anjelica Huston und Mick Jagger sind zusammen

Schauspielerin und James Coburn bei "The Man from Elysian Fields" dabei

Das Drama "The Man from Elysian Fields" fügt weitere illustre Namen zu seiner bereits beeindruckenden Besetzungsliste hinzu

Wenn jemand namens George Hickenlooper ("Die Akte Romero") einen Film mit dem Titel "The Man from Elysian Fields" für eine kleine und gerade erst gegründete Produktionsgesellschaft wie Gold Circle Films inszeniert, dann sollte man ähnlich "bekannte" Namen auf der Besetzungsliste erwarten. Aber weit gefehlt: Nach Andy Garcia ("Desperate Measures"), Julianna Margulies ("Teurer als Rubin"), Mick Jagger ("Bent"), Olivia Williams ("The Sixth Sense") und Jason Robards ("Magnolia") haben sich nun noch die Veteranen Anjelica Huston ("Frauen unter sich") und James Coburn ("Zahltag") der Produktion angeschlossen.

Das Drehbuch von Phillip Jason Lasker erzählt von dem erfolglosen Schriftsteller Garcia, der aufgrund der prekären finanziellen Situation Streit mit seiner Frau Julianna hat und, um Geld zu verdienen, bei einem Begleitdienst anheuert, der von Jagger geleitet wird. Miss Williams spielt eine reiche Dame, die Andy begleiten muß und mit der er eine Affäre hat. Zugleich ist aber auch deren Ehemann Robards für den Autoren interessant, denn dieser ist ein preisgekrönter Schriftsteller.

Die Dreharbeiten haben jetzt in Los Angeles begonnen. Miss Huston wird Micks Freundin spielen. Welchen Part Coburn übernommen hat, ist noch nicht bekannt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.