VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
The Imaginarium of Dr. Parnassus - Terry Gilliam
The Imaginarium of Dr. Parnassus - Terry Gilliam
© 2009 Concorde Filmverleih GmbH

Der Fluch des "Don Quixote"...

Terry Gilliams Traumprojekt wieder gestoppt

"Die Finanzierung fiel vor etwa anderthalb Monaten zusammen", verriet der Regisseur am Samstag auf dem Deauville American Film Festival

Wie Variety berichtet, ist auch Terry Gilliams jüngster Versuch, sein Traumprojekt "The Man Who Killed Don Quixote" endlich auf die Leinwand zu bringen, zum Stillstand gekommen. "Die Finanzierung fiel vor etwa anderthalb Monaten zusammen", verriet Gilliam am Samstag bei einem Interview auf dem Deauville American Film Festival. "Ich sollte nicht hier sein. Der Plan war, 'Quixote' jetzt zu drehen." Gleichzeitig bekräftigte der Regisseur jedoch, dass er den Film auf jeden Fall inszenieren wird: "Robert Duval ist Quixote, Ewan McGregor ist auch dabei, und wir suchen derzeit nach einer neuen Finanzquelle."
Gilliam versuchte bereits im Jahr 2000, seine eigene Geschichte um den legendären spanischen Antihelden als episches Kinomärchen zu verarbeiten. Die Dreharbeiten wurden allerdings von allerlei Mißgeschicken heimgesucht und nach sechs Tagen aufgegeben, wie man im - eigentlich als "Making Of" geplanten - Dokumentarfilm "Lost In La Mancha" (2002) sehen kann.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.