oder
Schulmädchen-Report 10: Irgendwann fängt jede an
Schulmädchen-Report 10: Irgendwann fängt jede an
© Kinowelt

Schulmädchen-Report 10: Irgendwann fängt jede an (1976)

10. Teil der beliebten Kultreihe unter anderem mit Publikumsliebling Heiner Lauterbach!User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Beim Unterricht ihrer 16- bis 18-jährigen Schülerinnen beweist eine ältere Lehrerin viel Humor. Thema der Stunden sind die Regeln, auf die das gesellschaftliche Verhalten aufgebaut ist, wie Recht, Gesetz, Brauch, Sitte und Moral. Anhand von fünf delikaten Erlebnissen wird jedes dieser Prinzipien ausführlich veranschaulicht: Der Nachhilfelehrer, das triebhafte Mädchen, das Miststück, der Exorzist und das Doppelleben – eine informative, teils dramatische, lustige und vor allem anregende Mischung.

Bildergalerie zum Film

Schulmädchen-Report 10: Irgendwann fängt jede anSchulmädchen-Report 10: Irgendwann fängt jede anSchulmädchen-Report 10: Irgendwann fängt jede anSchulmädchen-Report 10: Irgendwann fängt jede anSchulmädchen-Report 10: Irgendwann fängt jede anSchulmädchen-Report 10: Irgendwann fängt jede an


TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Schulmädchen-Report

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1976
Genre: Komödie
Länge: 75 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 02.04.1976
Regie: Walter Boos
Darsteller: Eva Berthold, Heiner Lauterbach, Alexandra Bogojevic
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.