Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
The Grand Budapest Hotel
The Grand Budapest Hotel
© 20th Century Fox

Eröffnung der Berlinale 2014

Veranstaltung wird von ZDF/3sat live im Fernsehen übertragen

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Monika Grütters, Jury-Präsident James Schamus und Berlinale-Direktor Dieter Kosslick werden am 6. Februar um 19:30 Uhr die 64. Internationalen Filmfestspiele Berlin im Berlinale Palast eröffnen. Im Rahmen der Eröffnungsgala wird die Internationale Jury vorgestellt, zu der neben James Schamus (USA) Barbara Broccoli (USA), Trine Dyrholm (Dänemark), Mitra Farahani (Iran), Greta Gerwig (USA), Michel Gondry (Frankreich), Tony Leung (VR China) und Christoph Waltz (Österreich) gehören. Als Moderatorin führt erneut Anke Engelke durch den Abend, die Musik kommt von "The Asteroids Galaxy Tour". Die Veranstaltung wird von ZDF/3sat live im Fernsehen übertragen.

Im Anschluss an die Eröffnungsgala wird die Weltpremiere von Wes Andersons The Grand Budapest Hotel präsentiert. Im Ensemble seiner neuen Komödie versammelt der amerikanische Kultregisseur zahlreiche Stars, von denen sich viele für den Eröffnungsabend angekündigt haben: Wes Anderson, Ralph Fiennes, Tony Revolori, Saoirse Ronan, Bill Murray, Tilda Swinton, Edward Norton, Jeff Goldblum, Léa Seydoux, Willem Dafoe, Bob Balaban, Fisher Stevens und Jeremy Dawson werden den Film persönlich in Berlin vorstellen.

Auf dem Roten Teppich werden die Mitglieder der Internationalen Jury und der Jury für den Preis Bester Erstlingsfilm erwartet. Zu den weiteren internationalen und nationalen Gästen des Abends gehören: Bradley Cooper, Denis Dercourt, John Hurt, Nazif Mujić, David O. Russell, Taika Waititi, Jasmila Žbanić, Aziz Zhambakiyev, Maren Ade, Mario Adorf, Feo Aladag, Thomas Arslan, Harry Baer, Marie Bäumer, Meret Becker, Bibiana Beglau, Iris Berben, Christian Berkel, Moritz Bleibtreu, Sebastian Blomberg, Matthias Brandt, Anna Brüggemann, Dietrich Brüggemann, Ingrid Caven, Henriette Confurius, Pepe Danquart, Maria-Victoria Dragus, Andreas Dresen, Katja Eichinger, Lars Eidinger, Hannelore Elsner, Stipe Erceg, Veronica Ferres, Florian David Fitz, Inka Friedrich, Maria Furtwängler, Florian Gallenberger, Bruno Ganz, Martina Gedeck, Matthias Glasner, Herbert Grönemeyer, Philip Gröning, Michael Gwisdek, Monika Hansen, Corinna Harfouch, Benjamin Heisenberg, Karoline Herfurth, Hannah Herzsprung, Nina Hoss, Henry Hübchen, Sandra Hüller, Hannes Jaenicke, Julia Jentsch, Vanessa Jopp, Sibel Kekilli, Friederike Kempter, Burghart Klaußner, Herbert Knaup, Sebastian Koch, Juliane Köhler, Wolfgang Kohlhaase, Nicolette Krebitz, Joachim Król, David Kross, Maren Kroymann, Günter Lamprecht, Dani Levy, Jan Josef Liefers, Peter Lohmeyer, Anna Loos-Liefers, Florian Lukas, Heike Makatsch, Mišel Matičević, Eva Mattes, Ulrich Matthes, Elyas M'Barek, Jeanine Meerapfel, Michael Mendl, Wotan Wilke Möhring, Anna Maria Mühe, Sandra Nettelbeck, Christiane Paul, Milan Peschel, Franziska Petri, Christian Petzold, Katja Riemann, Max Riemelt, Armin Rohde, Saskia Rosendahl, Udo Samel, Clemens Schick, Frieder Schlaich, Volker Schlöndorff, Hans-Christian Schmid, Maria Schrader, Katharina Schüttler, Jessica Schwarz, Peter Simonischek, Florian Stetter, Lena Stolze, Ernst Stötzner, Jasmin Tabatabai, Aylin Tezel, Anna Thalbach, Jördis Triebel, Tom Tykwer, Idil Üner, Andres Veiel, Justus von Dohnányi, Vera von Lehndorff, Margarethe von Trotta, Nora von Waldstetten, Mark Waschke, Hans Weingartner, Ina Weisse, Franziska Weisz, Lavinia Wilson, Gustav-Peter Wöhler, Ronald Zehrfeld, Hanns Zischler u.v.m.

Außerdem hat sich deutsche politische Prominenz angekündigt, darunter Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments; Frank-Walter Steinmeier, Bundesminister des Auswärtigen; Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern; Bürgermeister von Berlin und Senator Michael Müller u.v.m.

Ebenfalls erwartet werden zahlreiche Botschafter.




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.