Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Vier Kandidaten für Dr. Doom in "Fantastic Four"

Gleeson, Kebbel, Redmayne und Riley sollen im Rennen sein

The Wrap behauptet, dass vier Schauspieler in der entgültigen Auswahl für die Besetzung von Doctor Doom, dem Erzfeind der Fantastischen Vier, im "Fantastic Four"-Reboot stehen: Domhnall Gleeson (Alles, was wir geben mussten), Toby Kebbell (Zorn der Titanen), Eddie Redmayne (Les Misérables) und Sam Riley (On the Road - Unterwegs) sind angeblich im Rennen. Der Film basiert auf dem Comic "The Ultimate Fantastic Four". Für die Rolle des Johnny Storm (alias Human Torch) brachte der Regisseur Josh Trank seinen Chronicle - Wozu bist du fähig?-Darsteller Michael B. Jordan (Fruitvale Station) an Bord. Jordans Co-Star aus Für immer Single?, Miles Teller (21 & Over), soll den genialen Wissenschaftler Reed Richards/Mr. Fantastic darstellen. Kate Mara (127 Hours, "Hous of Cards") spielt Sue Storm, alias Invisible Girl, Richards' Freundin und spätere Ehefrau. Jamie Bell (Nymphomaniac Vol.1) wird als Ben Grimm/The Thing zu sehen sein, Richards' ehemaliger Mitbewohner und bester Freund, der einen versteinerten Körper besitzt. Simon Kinberg (Sherlock Holmes, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit) schrieb das Drehbuch. Der Kinostart ist für Juni 2015 angesetzt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.