oder

The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt (2022)

The Lost City

Actionkomödie: Eine Kitsch-Autorin und ein Cover-Model müssen sich durch ein gefährliches Abenteuer schlagen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Loretta Sage (Sandra Bullock) ist eine erfolgreiche Autorin romantischer Abenteuerliteratur. Seit dem Tod ihres Mannes fehlt ihr jedoch die Motivation. Nachdem sie recht lustlos ihr neues Werk "The Lost City of D" verfasst hat, begibt sie sich auf eine Promotour. Neben ihrer Verlegerin Beth Hatten (Da'Vine Joy Randolph) wird sie von Alan (Channing Tatum) begleitet, der stets als Model für die Cover von Lorettas Büchern fungiert.

Als der junge Milliardär Abigail Fairfax (Daniel Radcliffe) Loretta entführt, da er glaubt, sie kenne die verlorene Stadt, die sie in ihrem Roman beschreibt, will Alan sie retten.

Bildergalerie zum Film

The Lost City - Sandra Bullock und Channing TatumThe Lost City - Daniel Radcliff, Channing Tatum und...llockThe Lost City - Sandra Bullock, Channing TatumThe Lost City - Das Geheimnis der verlorenen StadtThe Lost City - Das Geheimnis der verlorenen StadtThe Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt


Filmkritikunterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse4 / 5

"The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt" von den Regie-Brüdern Aaron und Adam Nee ("Band of Robbers") steht in der Tradition von Filmen, die Screwball-Humor mit wilder Action verbinden. Zu den Klassikern auf diesem Gebiet zählt etwa John Hustons "African Queen" (1951) mit dem zankenden Duo Humphrey Bogart und Katharine Hepburn. Ein jüngeres Beispiel ist "Jungle Cruise" (2021) von Jaume Collet-Serra mit Dwayne Johnson und Emily Blunt. Das Drehbuch, das die Nee-Brüder gemeinsam mit Oren Uziel und Dana Fox geschrieben haben, orientiert sich insbesondere an "Die Jagd nach dem grünen Diamanten" (1984) von Robert Zemeckis, in dem Kathleen Turner eine Bestsellerautorin verkörpert, die sich mit einem von Michael Douglas gespielten Macho durch den Dschungel schlagen muss.

Auch Sandra Bullock findet sich hier als Verfasserin von Kitsch-Literatur in einem völlig überdrehten Abenteuer wieder. Zu den modernen Twists gehört, dass ihr Begleiter – Cover-Model Alan – kein furchtloser Draufgänger ist, sondern sich ebenfalls als gänzlich überfordert von den lauernden Gefahren erweist. Channing Tatum zeigt in seiner Interpretation reichlich Spielfreude. Wie bei Werken dieser Art üblich, lebt auch "The Lost City" in erster Linie von der Chemie zwischen den beiden Hauptfiguren. Bullock und Tatum verfügen über das nötige Charisma und können damit auch über die Tatsache hinweghelfen, dass die Wortgefechte zwischen dem Chaos-Paar nicht die Qualität ihrer Vorbilder erreichen. Beide sind, etwa dank "Selbst ist die Braut" (2009) beziehungsweise "21 Jump Street" (2012), Komödien-Profis und liefern zuverlässig ab. Das in der Dominikanischen Republik eingefangene Geschehen gerät dabei oft beinahe zur Nebensache.

Gekonnt unterstützt werden die Stars wiederum von Daniel Radcliffe, der sich mit sichtlichem Vergnügen in die Rolle des Exzentrikers wirft, sowie von Brad Pitt in einem Auftritt als allzu selbstbewusster Guru, mit dem der Schauspieler sein Image als Hollywood-Herzensbrecher persifliert. Eine weitere gute Leistung kommt von Da'Vine Joy Randolph als Verlegerin der Protagonistin.

Fazit: Sandra Bullock und Channing Tatum bilden ein dynamisches Duo und sorgen für einen turbulenten Spaß, der obendrein von seinem prominenten, selbstironischen Nebencast profitiert.




TrailerAlle anzeigen

Zum Video: The Lost City

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2022
Genre: Komödie, Abenteuer, Romantik
Länge: 112 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 21.04.2022
Regie: Aaron Nee, Adam Nee
Darsteller: Sandra Bullock als Loretta / Angela, Channing Tatum als Alan / Dash, Daniel Radcliffe als Abigail Fairfax
Verleih: Paramount Pictures Germany

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse - Jude Law
News
Kinocharts USA (15. - 17.4.): "The Secrets of Dumbledore" maue Spitze
Auslandsumsätze pauken "Fantastic Beasts" raus
The Lost City - Brad Pitt, Sandra Bullock und...Tatum
News
Kinocharts USA (25. - 27.3.): Sandra Bullock beendet Batman-Regime
Indisches Epos "RRR" holt sensationell Bronze
The Lost City
News
US-Filmstarts: Sandra Bullock nicht auf verlorenem Posten
Wachablösung in den US-Kinos durch "The Lost City"




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.